14. Juli 2021

The Huddle

Huddle im Schminkbar-Alltag

«Huddles oder Steh-Treffen sind kurze, scharfe, fokussierte, tägliche Team Treffen. Sie beziehen das ganze Team mit ein und platzieren sich rund um ein physisches oder virtuelles Informationszentrum. Wenn sie gut gemacht sind, verbessern sie die Leistung und das Engagement der TeilnehmerInnen.» Quelle: worldofwork.io

Huddle heisst auch 1. Haufen 2. Gruppe und: sich 1. anschmiegen 2. sich drücken –‘they huddled together for warmth’.

So betrachtet ein sehr weiches Wort mit warmer Bedeutung.

Aus der Übersetzung kann man sehen, wie das Wort in die Unternehmenskultur gefunden hat.

listening! Ohren spitzen…

Yes, we huddle too

Wir huddlen auch, jeden Samstag vor Arbeitsbeginn an der Beatengasse. Alle arbeitenden Mitarbeiter*innen versammeln sich um 8.50 an der Reception und hören zu. Die weiteren Filialen in Zürich sowie Winterthur und Luzern nehmen per Telefonkonferenz daran teil. Das erfordert Aufmerksamkeit und Konzentration aller Anwesenden, denn die Telefone sind alle auf Lautsprecher eingestellt. Kurz und bündig werden von einem Mitglied der Geschäftsleitung oder der Filialleitung wichtige und vor allem aktuelle, manchmal auch brennende Themen angesprochen. Informationen, Komplimente, Glückwünsche, Erfreuliches, Aufforderungen – die Themen sind so vielfältig wie die Menschen in der Schminkbar. Doch immer geht es um Dinge, die uns als Team angehen.

Das ganze dauert wenige Minuten. Um 9 h öffnen die Filialen und es geht vom Huddle direkt in den anstrengendsten,  geschäftigsten und buntesten Tag der Woche.

Kommunikativ

Neben solch kurzen Briefings vor Ort pflegen wir intensiv digitalen Austausch untereinander, doch nur die Gl und die Leitung darf dazu im Alltag die Handys benutzen. Wir kommunizieren durch verschiedene Chats und Gruppen.

Jennifer und Andrea von der Geschäftsleitung am huddlen

So bleiben wir stets am Ball und in touch.

Social Media

Um die huddles und internen Informationen zu verbreiten und allen Mitarbeitenden zugänglich zu machen, nutzen wir vor allem unseren internen Instagram Account. Das funktioniert für die Meisten vorzüglich. Sowieso sind wir fix digital, es ist uns ein Anliegen, dem Papier je länger je mehr die Bäume zu lassen.

loading