10. November 2020

Das look&feel Team der Schminkbar

Corporate Identity

Die Schminkbar hatte von Anfang an eine starke Corporate Identity, die von Bea Petri geprägt und ausgerichtet war. Lia, Kim und Marc verfeinern und festigen sie täglich mit dem ganzen Team. Dies ist bestenfalls unsere tägliche Absicht: umzusetzen, was die Schminkbar ausmacht – Qualität, Wohlbefinden und Entspannung in einem einladenden Ambiente, eine kleine Auszeit vom Alltag, in guten Händen sein!

wie sieht es aus (how does it look)- wie fühlt es sich an (how does it feel)?

look&feel Team

Um dies zu gewährleisten werden die Mitarbeitenden ständig gebrieft, ebenso gibt es ein junges look&feel Team, das neben der Arbeit als Kosmetikerin ein Auge auf die Umsetzung der Corporate Identity hat. Dieses Team führt die Autorin dieses Artikels selbst, seit 16 Jahren bin ich Teil der Schminkbar, mittlerweile im Receptions- und Leitungsteam und trage den Titel des Head of Corporate Identity. Das Team besteht aus je einer Mitarbeiterin pro Filiale. Neben dem kosmetischen braucht es dafür ein ästhetisches Auge und den Willen, die Corporate Identity der Schminkbar im Arbeitsalltag umzusetzen. Über mir wacht Kim Petri, Creative Director und Inhaberin, sie unterstützt mich und unsere Arbeit massgeblich.

brennen die Kerzen?

Qualität und Originalität

Was gehört zur Corporate Identity der Schminkbar? Die Qualität in allen Bereichen um- und durchzusetzen, doch sei hier auch gesagt, dass das look&feel Team diese grosse Verantwortung nicht alleine trägt! Sie bringen vor allem in den Filialen vor Ort ihr ästhetisches und kosmetisches Auge ein, schauen, ob alles angenehm und sauber aussieht und im Alltag umgesetzt ist: sind die Rosen da, brennen im Winter die Kerzen, sind die Spezialbrettchen korrekt und schön angerichtet? Entspricht alles den von uns bereits vorgegebenen, strengen Hygienevorschriften?

 

Desinfektion, Schutz, Vorschriften

 

l&f

Wie sehen die Dinge aus (look) und wie fühlt es sich an (feel)? In einem Unternehmen, in dem es um Beauty und Wohlbefinden geht, sind das wesentliche Punkte. Die gepflegte Erscheinung der Mitarbeitenden ist ein Muss. Man soll sehen, dass sich Kosmetikerinnen gut um sich selber kümmern können, sie sind bestenfalls das Spiegelbild ihrer Arbeit.

Wir sind stolz auf unsere Mitarbeitenden. Ihre Vielfalt und Individualität ist Teil der Schminkbarkultur.

am Sommerfest 2019 in der Badi Wollishofen

Zusammenarbeit

Die FilialleiterInnen arbeiten mit den look&feel Leuten zusammen und umgekehrt. Auch mit unserer Produktmanagerin sind wir stets im Austausch.

Es ist meistens eine Herausforderung, Praktisches und Schönes in einem Arbeitsalltag zu verbinden. In der vergangenen Monaten noch mehr, weil uns neue Verhaltensregeln mit rasanten und schreienden Markierungen gefordert haben, deren Ästhetik uns geohrfeigt hat, doch auch dem kann man gerecht werden. Und Schritt für Schritt umsetzen. Alles kommt gut. Hoffen wir.

 

loading