27. Mai 2019

Hautsache wohl!

Kim’s Haut

Es gibt Menschen, deren Haut eine deutliche Sprache spricht, eine sicht- und unübersehbare Sprache, die Spuren hinterlässt. Unsere Kim kann ganze Lieder davon singen, doch nach singen ist ihr in jenen Momenten meist nicht zumute! Ihre Haut ist hochempfindlich, was sie wiederum zu einer fantastischen Produktetesterin macht. Man kann Kim nichts anpreisen, was nicht frei ist von schädlichen Stoffen. Auf unerwünschte Fremdstoffe, Gifte, innere und äussere Belastungen sowie grosse Stresssituationen reagiert ihre Haut sofort mit roten Flecken und Ausschlägen. Erst, wenn Inneres und Äusseres wieder zur Ruhe kommen, beruhigt sich auch ihre Haut nach und nach.

Kennen Sie das oder machen Sie ähnliche Erfahrungen?

Kim Petri at work

ein atmendes Hüllorgan

Die Haut ist unser grösstes Organ. Was sie im Lauf unserer Leben alles ertragen muss: Verletzungen, Narben, Sonnenbrand, ungeeignete, mit Mikroplastik versetzte Kosmetik, Tattoos: all das lässt wenig Raum zum Atmen.

Nur wenn wir ihr Sorge tragen, kann sie ihrer Funktion als Schutzhülle gerecht werden.

abschminken

Schminken Sie sich gut ab vor dem schlafen gehen. Reinigen Sie ihre Haut gründlich und tragen Sie eine geeignete Pflege auf. Idealerweise lassen sie sogar die Pflege weg, sagt Bea. Die Nacht ist die Zeit der Regeneration, da sollten wir mit allem, was von aussen und innen kommt, sparsam sein. Allzu späte Nachtessen, zu viel Alkohol und Übermut, fingerdicke Pflege: all dies stört die Nachtruhe empfindlich.

Sie denken, ohne Gesichtsserum die Nacht nicht durchzustehen? Versuchen Sie’s eine Woche lang und spüren Sie den Unterschied.

Schutzhülle

Auf unseren täglichen Wegen berühren wir Türfallen, Tramknöpfe, Computertastaturen, andere Menschen. Die zarte, hochsensible Hülle Haut dient dem Schutz: Umwelteinflüsse, Bakterien, Erreger und Schmutz bleiben zuverlässig draussen. Sie übernimmt zudem Funktionen im Bereich der Wärmeregulation, des Stoffwechsels und der Immunantwort.

Schauen wir gut zur Haut, unterstützen wir sie in all dieser Arbeit und die Schutzfunktion ist gewährleistet.

So, dass wir uns wohlfühlen in unserer Haut.

loading